Robert Krainhöfner

Blog-Archiv

Blog

Galerie Corona Unger; 1.Februar 2013

Falträume
Skulpturen


Einfache geometrische Formen bilden den Ausgangspunkt für Robert Krainhöfners Skulpturen. Der Jenaer Bildhauer untersucht elementare Formen wie Kegel, Quadrat, Kreis oder das Band als Linie, die er nach festgelegten Regeln faltet, schneidet und neu zusammensetzt. Indem er sie einem Verformungsprozess unterzieht, entstehen spezifische Falträume, die den Prozess ihrer Entstehung beschreiben und sich zugleich zu ihrem gestalterischen Ursprung zurückverfolgen lassen. Im Vordergrund seiner skulpturalen Bestrebungen stehen die vielfältigen Zusammenhänge von Fläche und Raum. Über spielerisch anmutende Metamorphosen und Zwischenräume sucht er eine "Annäherung an das nichtsichtbare Wesen der Geometrie".
Ausstellungsdauer: 1. Februar - 10. März 2013
Galerie & Kunstkabinett
Corona Unger
Georg-Gröning-Str. 14
28209 Bremen
www.galerie-corona-unger.de

Spaces 2 Vernissage Samstag, 19.Mai 2012 um 19 Uhr

Künstlerinnen und Künstler aus Rheinland - Pfalz und Thüringen im Dialog Galerie Waidspeicher im Kulturhof zum Güldenen Krönbacken Michaelisstraße10 in Erfurt. Laudatio: Dr.Angelika Steinmetz-Oppelland Ausstellung vom 19. Mai bis 24. Juni 2012 Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 11 bis 18 Uhr

Keramik aus London trifft Metall aus Jena

Liebe Kunstfreunde, vom 11. Mai bis zum 9.Juni 2012 ist in Jena, in der Kunstgalerie Huber & Treff, Knebel-straße 19, die Ausstellung, „Keramik aus London trifft Metall aus Jena“, zu erleben.
Vernisage: 11. Mai; 20:Uhr

Sie zeigt Gegensätze und Verwandschaften in den Werken der Brüder Robert Krainhöfner und Lutz Krainhöfner. Beide Künstler sind in Jena geboren und haben hier ihre gemeinsame Kindheit verbracht. Nach 20 Jahren treffen nun erstmals die Arbeiten des Bildhauers Robert Krainhöfner (Jena) auf die Arbeiten des Keramikers Lutz Krainhöfner (London) und geben Einblick in Ihren langjährigen Austausch und ihre völlig verschiedenen Lebenswege. Öffnungszeiten: Di - Fr 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Sonderöffnungszeiten während der Langen Nacht der Museen am 1. Juni von 18 – 24 Uhr Kunsthandlung Huber&Treff
==> Webseite zu den Arbeiten von Lutz Krainhöfner
==> Webseite Galerie Huber+Treff

Ausstellung im Klinikum Jena

Vom 21. März bis 10. Mai 2012 wird eine Ausstellung in der Magistrale des Klinikums Jena zusammen mit der Malerin Bettina Schünemann zu sehen sein. Zur Eröffnung am Mittwoch dem 21.März wird Dr. Angelika Steinmetz-Oppelland sprechen.

Dexel-Stipendium ist vergeben

Jena, 21.12.2011, St. Kube
Das 15. Dexel-Stipendium ist vergeben. Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter und Stadtwerke-Geschäftsführer Thomas Zaremba übergaben das mit 5000 Euro dotierte Stipendium am Mittwoch, 21. Dezember, an den Jenaer Künstler Robert Krainhöfner. „Robert Krainhöfner arbeitet in der Tradition des Bauhauses. Die Jury hat sich einstimmig für ihn entschieden“, sagte Albrecht Schröter, der auch Vorsitzender der Jury für das Dexel-Stipendium ist.

Aktion Offene Ateliers

Am 17./18. Sep. 2011 findet die Aktion Offene Ateliers statt. Thüringenweit beteiligen sich über 50 Künstler an der Veranstaltung und gewähren Einblicke in ihre Werkstätten. Nach Jena-Göschwitz in die Göschwitzer Sraße 64 (siehe Google-Maps) lade ich Sie recht herzlich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr an beiden Tagen ein.